Klasse BE

 

Welche Fahrzeuge dürfen gefahren werden?

 

Fahrzeugkombinationen aus einem Kraftfahrzeug der Klasse B und

einem Anhänger oder Sattelanhänger, zGM max. 3.500 kg.

 

Mindestalter: 18 Jahre (17 Jahre bei begleitetem Fahren oder

Berufsausbildung zum Berufskraftfahrer o.ä.).

 

Die zGM des Anhängers ist auf 3.500 kg beschränkt.

Ist die zGM des Anhängers größer als 3.500 kg, benötigt der Fahrer die

Fahrerlaubnis der Klasse C1 E, obwohl das Zugfahrzeug in die Klasse B

fällt.

Mit einer vor dem Stichtag erteilten Fahrerlaubnis der Klasse BE dürfen

auch ab dem 19.01.2013 weiterhin Kombinationen mit einem Anhänger

mit einer zGM über 3.500 kg geführt werden!

Fahrschule Stöckner
Isarring 6

83661 Lenggries

Tel. 08042/918327

Bahnhofweg 14

83607 Holzkirchen

Tel.

08024 / 2232

 

 

 

Anmeldung und Unterricht:

     in Lenggries

Anmeldung:

__________

 

Dienstag & Donnerstag

ab 18.00 Uhr

 

Unterricht:

______________

 

19.00 - 20.30 Uhr

     in Holzkirchen

Anmeldung:

___________

 

Montag  &

Mittwoch

18.00- 18.30 Uhr

 

Unterricht:

___________

 

Montag & Mittwoch

 

18.30 - 20.00 Uhr

Mein Team und ich freut sich Sie kennenzulernen.

Ihr Gerhard Stöckner & Team

Kommentare: 1
  • #1

    Baumann Ingrid (Dienstag, 29 Mai 2018 20:04)

    Grüße Gott, ich würde gerne ein Fahrtraining mit dem Wohnmobil machen. Gibt es bei Ihnen diese Möglichkeit.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ingrid Baumann